dieda präsentiert sich auf der Hub-Open von Egenhausen

Am Sonntag, 24. Juli 2016 konnten sich mehr als 2.000 Besucher bei der ersten Egenhausener Gewerbeschau, der Hub-Open, ein eigenes Bild über die Leistungsfähigkeit der 24 teilnehmenden Betriebe machen. Den Gästen wurde ein vielfältiges Programm angeboten: vom Luftballon-Weitflugwettbewerb über Festbewirtung bis hin zu Kinderhüpfburg.

Bei dieda Systembauteile durften die Besucher die Fertigung von Handläufen und Geländern aus Edelstahl und Holz hautnah erleben. Alle dieda Mitarbeiter standen dabei Rede und Antwort. Auf dem dieda Gelände sorgte der Musikverein Egenhausen für beste Stimmung. Und die Kleinen wurden vom VfB-Maskottchen Fritzle verzaubert, der zahlreiche Autogrammkarten verteilte.

„Ich habe das 50-jährige Firmenjubiläum zum Anlass genommen, um mit allen Gewerbetreibenden aus Egenhausen gemeinsam zu feiern und dabei möglichst vielen Interessierten Einblicke in unseren Betrieb geben zu können. So ist die Idee eines gemeinsamen Tages der offenen Tür entstanden“, erklärt Geschäftsführer Florian David. „Ich freue mich sehr, dass die erste Hup-Open auf eine derart positive Resonanz gestoßen ist.“

2016 – Jubiläumsjahr bei dieda

Dieses Jahr feiert dieda goldenes Jubiläum: Bereits seit 50 Jahren fertigt das Traditionsunternehmen aus dem Schwarzwald Geländer und Handläufe für jeden Bedarf. Doch nicht nur dieda selbst kann sich freuen: Durch viele verschiedene Sonderkonditionen und Aktionen sowie einem Tag der offenen Tür wird für Abwechslung gesorgt! Egal ob Gratis-Zugabe oder Aktionspreise, hier ist für jeden etwas dabei! Somit profitieren auch die Kunden und das Jahr 2016 wird für Jedermann zum Jubeljahr.
Zu den Jubiläumsaktionen

Die dieda Geländer und Handläufe sind jetzt nach EN 1090 zertifiziert

dieda-Systembauteile erfüllt alle Kriterien für die Zertifizierung nach der EN 1090. Diese Zertifizierung betrifft alle tragenden Stahl- und Aluminiumbauteile, die als Bauprodukte in Verkehr gebracht werden. Die europäische DIN EN 1090 regelt den Konformitätsnachweis, die werkseigene Produktionskontrolle, sowie die Herstellerzertifizierung. Als zuverlässiger Partner fertigt dieda die Geländerpfosten nach der EN 1090. Auf Nachfrage lassen wir Ihnen gerne die Zertifikate zukommen.

Dieda auf der ZEUS Messe 2016

dieda war 2016 bei der ZEUS Fachmesse für Do-it-Yourself und Garten in Köln dabei. Am 3 und 4. Februar konnten die Besucher das komplette Geländer- und Handlaufsortiment als auch unsere Aktionen rund um das 50-jährige Firmenjubiläum entdecken.

dieda-Sommerfest „Rund um Egenhausen“

Alle dieda Mitarbeiter und ihre Familien trafen sich zum Sommerfest 2014 „Rund um Egenhausen“. Der Nachmittag startete mit einer gemeinsamen Wanderung mit einer naturkundlichen Führung durch das Naturschutzgebiet „Egenhäuser Kapf“. Im Anschluss trafen wir uns im Egenhausener Backhaus, wo zunächst der dieda-Pokal im Torwandschießen vergeben wurde – in der Jugend konnte Ferdinand Bratz den Titel für sich sichern, bei den Erwachsenen konnte Reiner Schübel überzeugen. Gegen Abend ließen wir uns frische Pizza und „Egenhausener-Bärde“ aus dem Holzofen schmecken.

Geländerplaner

Mithilfe des neuen Geländerplaners sehen Sie an Ihrem eigenen Haus welches Geländer für Sie am besten passt. Einfach das Bild Ihres Anwesens hochladen und so können Sie unverbindlich verschiedene Geländer ausprobieren!
Link zum Geländerplaner

Balkondesigner

In vier einfachen Schritten können Sie Ihr individuelles Geländer aus dem dieda-Geländerprogramm für den Außenbereich selbst maßstabgetreu aufzeichnen und eine Stückliste für die benötigten Materialien berechnen lassen. Diese Stückliste können Sie ausdrucken, per E-Mail versenden und mit zu Ihrem Baumarkt nehmen oder direkt zu dieda schicken. So wird Selbermachen noch einfacher!
Link zum Bakondesigner