Dieda Sommerfest 2017 unter dem Motto „Aqua“

Am Samstag, 15. Juli 2017 machten sich 22 dieda Mitarbeiter mit Partnern und Kindern auf zu einem Sommerausflug in das schöne Elsass. Zunächst wurde die französische Region bei blauem Himmel und Sonnenschein auf dem Wasserweg erkundet. Ausgangspunkt war die Kanu und Kajak Vermietung Canoës du Ried mitten im “Grand Ried” zwischen der Ill und dem Rhein, Straßburg und Colmar. Von hier aus startete, nach einer kurzen Einweisung, die Entdeckungstour auf seichtem, klarem Wasser. Die Tour führte durch schöne und abwechslungsreiche Landschaften und forderte viel Teamarbeit beim Steuern der Kanus. Manche waren dabei erfolgreicher als andere und so blieb es nicht aus, dass das Vergnügen für einige sehr nass wurde.

Nach der sportlichen Betätigung auf der Ill, konnten sich die Ausflügler bei einem leckeren Catering stärken. Das Tagesprogramm wurde anschließend mit einem Besuch in Colmar an der Elsässer Weinstraße fortgesetzt. Der Nachmittag konnte genutzt werden, um das gut erhaltene architektonische Erbe der Stadt zu entdecken. Fachwerkhäuser, Kanäle und die blumengeschmückte Altstadt… Colmar überzeugte die dieda Belegschaft mit seinem unwiderstehlichem Charme. Der Tag fand seinen Abschluss in der idyllischen Gaststube Äschenteich des Landgasthofs Adler.